PrintoLUX > Unternehmen > Kunst mit PrintoLUX > Paul Renner

Paul Renner

Kurz-Biografie

Paul Renner geboren 1957 lebt im Bregenzerwald, Österreich und Piemont, Italien.

Meinem künstlerischen Schaffen liegt die  Kunst als synästhetische Wahrnehmung zu Grunde. Die Handlungsweise ist anarchisch, subversiv und experimentell und zielt auf die Idee vom Gesamtkunstwerk. Ausstellungsprojekte gipfeln in theatralischen Soirées, in denen sich die verschiedensten Kunstgattungen mit Kulinarik durchdringen. Die Realisierung ist gedacht als sozialer Akt und erfolgt in temporären Gemeinschaftsproduktionen mit anderen Künstlern unter Mitwirkung des Publikums.

Im Nachhinein betrachtet, haben mich drei Ereignisse in meiner Jugend dermassen beeindruckt, dass dies zur Suche und Definition eines erweiterten Kunstbegriffs wurde. 1973 eine Aufführung des Cricot 2 Theatre des Tadeusz Kantor in Edinburgh, 1976 ein Konzert des Sun Ra Arkestra in New York und im gleichen Jahr die 53. Aktion des Orgien Mysterien Theater von Hermann Nitsch in Mailand.

Einzelausstellungen/Projekte/Soirées seit 2000

2013LA CUCCAGNA, San Carpoforo & Accademia di Belle Arti di Brera Mailand
NO MANS LAND, Timken Museum & Museum of Contemporary Art, San Diego
2012BIENENSTOCK: KOMPRIMIERT, Galerie Konzett, Wien
DIE METAPHER VOM BIENENSTOCK, Sozialzentrum, Egg
2011CONSECRATION OF THE BAR, Leo Koenig Inc. ,New York
DAS ILLEGALE WIRTSHAUS, Altavilla/Monferrato
2010FENGHUANG: METAMORPHOSES, Space by Three, Shanghai
2009GEFILLTE FISCH, Sala Mostre della Communità Ebraica Casale Monferrato
ESILIO A CAPRI, Fondazione Morra Napoli
THE OMAHA DINER, Bemis Center for Contemporary Arts, Omaha
EXZESS AUS ASKESE, Imago Dei Festival Krems
2008DER TURM ZU BABEL, diethARdT collection Graz
2007THEATRUM ANATOMICUM, Kunsthaus Bregenz
VOM THEATRUM ANATOMICUM, Galerie Konzett Wien
HARDCORE DINER EXTRAKT, Galerie Martin Geier Algund
2006ICONOLOGIA TENEBRARUM, Galerie Baviera Zürich
HARDCORE DINER, Leo Koenig Inc. New York
GEFÜLLTE SCHWÄNZE, Deutschvilla Strobl
2005STUDIOLO PATAFISICO, Kunstverein Galerie Esplanade Bad Ischl
EL PATIO, Can Marquès Palma de Mallorca
DE MODO AMALGAMANDI, mit Dany Vescovi, Feldkirch Festival Feldkirch
ÜBERWINDUNG DES EKELS: 120 JAHRE VON SODOM, Museum der Moderne Salzburg
2004FIAT MENSA, mit Heinz Mader und Greta Mentzel, Stadtmuseum Klausen
MITTERBAD, Art Scarpulin Meran
THE HELL FIRE DINING CLUB, mit Medlar Lucan & Durian Gray, Kunsthalle Wien
2003TEATRO ANATOMICO, Villa Paleotti Isolani - Galleria Spazia Bologna
NARRENTURM, mit Christian Thanhäuser, Kubin Haus Zwicklet
SCHIZO GOURMET, Schloss Geymüller Hollenburg
2002THE HELL FIRE TOURING CLUB, mit Medlar Lucan & Durian Gray, Fondazione Morra Napoli
THE HELL FIRE TOURING CLUB - THEATRES OF MEMORY, Billboards
Kunsthaus Bregenz
ON TOUR WITH THE HELL FIRE TOURING CLUB, Galerie Lisi Hämmerle Bregenz
2001ARTISSIMA Torino, Fondazione Morra Napoli
2000CONTRO CORRENTE, Fondazione Morra Napoli

Künstlerwebsite