Nehmen Sie das Kennzeichnen

selbst in die Hand

Mit dem patentierten PrintoLUX®-Verfahren für industrielles Kennzeichnen.

Mehr zum PrintoLUX-Verfahren

Das PrintoLUX®-Verfahren

Das patentierte Kennzeichnungsverfahren setzt neue Maßstäbe und kann bisherige Verfahren wie Siebdruck, Gravieren, Eloxal-Unterdruck, Lasern und Plotten in vielen Einsatzbereichen ersetzen.

printolux-vorteile
Zahlen überzeugen
Wirtschaftlichkeit des PrintoLUX®-Verfahrens
szene_baustelle-1
Alles machbar
Flexibilität & Mobilität des PrintoLUX®-Verfahrens
printolux_verfahren-schulung
Genial einfach
Anwendung des PrintoLUX®-Verfahrens
Mehr zum PrintoLUX-Verfahren

PrintoLUX®-Qualität

Funktionssicherheit, Beständigkeit, Darstellungsqualität.

Das PrintoLUX®-Verfahren hat die Branche der Kennzeichnungstechnik durch einen innovativen Schub verändert und setzt neue Maßstäbe der industrietauglichen Beständigkeit.

Zuverlässigkeit, Vertrauenswürdigkeit und profunde Kundenberatung. Das sind die Leitlinien unseres hausinternen Labors. Die hohe Beständigkeit der Kennzeichen stellt einen Markenkern von PrintoLUX® dar. 

Mehr erfahren →

qualität_beständigkeit_prüfverfahren
PrintoLUX®-Qualitätsversprechen
Gründlichkeit und Sorgfalt gehören zu unseren Leistungsmerkmalen
printolux-prüfverfahren-material
Zertifizierte Materialien von PrintoLUX®
Die passenden Materialien für Ihre Kennzeichnungsaufgaben
printolu-prüfverfahren-wischtest

PrintoLUX®-zertifizierte Materialien

Ihr Garant für Beständigkeit
und Qualität.

Der durch PrintoLUX® möglich gewordene Qualitätssprung beim Kennzeichnungsdruck ist wesentlich mit den von uns eingesetzten Materialien definiert.

Ihre spezifischen Eigenschaften machen es aus, dass im Zusammenspiel von Trägermaterial, aufzubringender Farbe, Druck und Thermohärtung höchst beständige Produkte hergestellt werden können.

Mehr erfahren →

PrintoLUX®-Leistungen

Sie haben die Wahl.

Sie entscheiden, wie Sie das PrintoLUX®-Verfahren nutzen wollen:
Sie können PrintoLUX®-Systeme zur Herstellung von Kennzeichen kaufen oder mieten.

Außerdem bieten wir die Möglichkeit, die Herstellung uns zu überlassen und die fertig bedruckten Kennzeichen einfach bei PrintoLUX zu ordern.

Mehr erfahren →

printolux-dienstleistungsdruck
PrintoLUX-Dienstleistungsdruck
Vergessen Sie personelle Engpässe
printoLUX-stone-kaufen-mieten
Kaufen und Mieten
Unternehmensinterne Herstellung bei geringem oder hohem Kennzeichnungsbedarf

Industrielles Kennzeichnen mit PrintoLUX®

Optimieren Sie Ihr Kennzeichnungsverfahren mit branchenspezifischen
Lösungen für die Industrie.

printolux-branchen-automotive-industrie
Automotive

Der Kennzeichnungsbedarf in der Automobil-Branche ist mit erstaunlichen Kosten verbunden. Mit dem PrintoLUX®-Verfahren ist die Herstellung industriell einsetzbarer Kennzeichen deutlich einfacher und kostengünstiger geworden.

Das bemerken auch Automobilkonzerne wie Audi, BMW, Daimler, Jaguar Land Rover, Porsche oder VW.

Mehr erfahren →
chemie-pharmazie-kennzeichnungstechnik
Chemie/Pharmazie

Bei Kennzeichnungen in der Chemie- und Pharmaindustrie wachsen die Anforderungen hinsichtlich ihrer Eignung, auf kleinen Flächen in gleichbleibend gut sichtbarer Form Inhalte zu platzieren.

Von einer zeitgemäßen Kennzeichnungstechnik werden u.a. Farbgestaltungen und präzise dargestellte Typografien erwartet.

Mehr erfahren →
energieversorgung-industrie-kennzeichnungstechnik
Energieversorgung

Eine eindeutige und beständige Kennzeichnung ist für Anlagen im Bereich der Energieversorgung ein absolutes Muss. 

Die ständig wachsenden Anforderungen an die Anlagenkennzeichnung erfordern eine gleichbleibend hohe Qualität und Beständigkeit gegenüber thermischen, chemischen und mechanischen Belastungen. 

Mehr erfahren→
maschinenbau-industrielle-kennzeichnung
Maschinenbau

Die wachsende Bedeutung der industriellen Kennzeichnung für den Maschinenbau zeigt sich u.a. an zunehmenden Funktionen in der Kennzeichnung sowie den erhöhten Anforderungen an die Qualität und Ausstattung.

Maschinell lesbare Kennzeichnung treibt heute die Automatisierung der Produktion unter dem Label „Industrie 4.0“ voran.

Mehr erfahren →
hermann-oberhollenzer-zitat

Neue Standards gibt es nur dann, wenn damit verbundene Leistungen wirklichen Fortschritt bedeuten und deshalb Beachtung finden.

- Hermann Oberhollenzer, Geschäftsführer PrintoLUX GmbH -

Unsere zufriedenen Kunden

ABB_Logo
Audi_logo_04
AbbVie_Deutschland
BASF_Logo
bmw_01
Braeuer_Systemtechnik
Daimler_Logo
duerr_ag-1
eaton_technologies-1
ebz_systec
eew_energy-1
eirich
eisenmann
elesata
evonik-1
fee_industrieautomation
FFT
fibro_gmbh
kit
gebrueder_heller
guedel_controls
homag_group
inpro_electric
introsys_robotic_systems
krohne_logo
kuka
lanxess-1
leadec
mag_ias-1
magna_steyr
max-planck
nordmeyer
Opel_logo
porsche
process_automation_solutions1
ross europa
schuler-1
siemens
csm_supfina_f7f39e4bf0
thyssenkrupp
trench-germany
tuenkers
vdl_steelweld
vescon
voestalpine
vw-1
yanfeng
Wir nutzen die Lasergravur und das PrintoLUX® Verfahren zur Herstellung von Typenschildern parallel. Wenn es um eine hohe Qualität des Schriftbildes und eine gute Darstellung kleinster Typografie geht, erleben wir das Verfahren als hoch überlegen.”

Michael Gaber
Konstrukteur im Bereich Forschung & Entwicklung, Trench Germany GmbH

Als international tätiger Maschinenbauer stellen wir auch Kennzeichen mit chinesischer Schrift her. Das geht mit dem PrintoLUX®-Verfahren viel schneller als mit der Gravur.

Jürgen Schätzle
Leiter der Elektromontager, Supfina Grieshaber GmbH & Co. KG

"Überzeugend und gewinnbringend erleben wir das Verfahren vor allem durch seine vielseitige Einsetzbarkeit."
Martin Hartung

Kaufmännische Projektleitung, Leadec BV & Co. KG. KG

"Mit dem PrintoLUX®-Verfahren haben wir unser Projektgeschäft an einer wichtigen Stellgröße deutlich verbessert: Wenn bei Projektübergaben Kennzeichnungsschilder zu korrigieren sind, können wir dies ohne jeden Verzug erledigen“.
Andreas Schmücker

Produktionsleitung, ROSS EUROPA GmbH

"Durch die Umstellung auf das PrintoLUX®-System haben wir eine Kostenersparnis in Höhe von 30 bis 40 Prozent."

Silke Bartsch
Leiterin Administration der Konstruktion, Hegenscheidt MFD

Ihre Vorteile mit dem PrintoLUX®-Verfahren

Mit dem PrintoLUX®-Verfahren sorgen Sie für eine prozessoptimierte
Kennzeichenherstellung für Ihre Maschinen und Industrieanlagen.

Einfache Handhabung

Einfache Anwendung des PrintoLUX®-Verfahrens nach kurzer Einweisung und Einarbeitung.
Mehr dazu →

Bedarfsgerechte Produktion

Bedarfsgerechte Eigenproduktion „just in time“ spart Lieferzeiten und reduziert die Kosten.
Mehr dazu →

Wirtschaftliche Herstellung

Sowohl Einzelstücke als auch hohe Aufagen im Seriendruck wirtschaftlich herstellen.
Mehr dazu→

Ein Verfahren für alles

Zeitaufwändige und nebeneinander genutzte Verfahren wie Gravur, Siebruck, Eloxal-Unterdruck etc. können durch PrintoLUX® ersetzt werden.
Mehr dazu →

Zertifizierte Materialien

PrintoLUX®-zertifizierte Materialien sind eine Garantie für industrietauglich hohe Beständigkeit.
Mehr dazu →

Hohe Materialvielfalt

Derzeit sind 11 Materialien aus Metall, Kunststoff und Folie direkt bedruckbar. Lieferung als Einzelschilder oder Nutzenbogen.
Mehr dazu →

Geringe Anschaffungskosten

Bedarfsgerechte PrintoLUX®-Drucksysteme gibt es bereits ab 5.000 € netto.
Mehr dazu →

Effiziente Arbeitsabläufe

Drucken aller Inhalte (Text, Grafik, Variable) in nur einem Arbeitsgang.
Mehr dazu →

Hohe Darstellungsqualität

Die hohe Aufösung (bis zu 5.760 x 1.440 dpi) gewährleistet eine präzise Darstellung auch bei anspruchsvollen Motiven wie zum Beispiel Skalen und 2D-Codes.
Mehr dazu →

Call to Action
katalog-einzeln-1200x733

Alles für das PrintoLUX®-Verfahren in einem Katalog

Das Bestell- und Nachschlagewerk zum industriellen Kennzeichnen auf über 1.000 Seiten.

Inhaltsverzeichnis ansehen
Jetzt bestellen